Mai 2. 2018 / Produktanwendungen

RELICON Plus und Clear – Sichere Kabelverbindungen zu Land und zu Wasser

RELICON Plus und Clear – Sichere Kabelverbindungen zu Land und zu Wasser

Mit den Zwei-Komponenten-Gelen RELICON Plus und Clear ist die Isolation von elektrischen Bauteilen einfach und schnell erledigt – für einen dauerhaften Einsatz. Kabelverbindungen sind mit RELICON absolut wasserdicht und dämpfen außerdem Vibrationen. Im heimischen Haus und Garten, im Landschaftsbau oder in Industrieanlagen: RELICON Plus und Clear sind dank ihrer zahlreichen Vorteile vielseitig einsetzbar. Lesen Sie hier alles Wissenswerte über die Zwei-Komponenten-Gele zum Abdichten von Elektroinstallationen aus dem Hause HellermannTyton.

Dauerhaft wasserdichte Kabelverbindungen – RELICON Plus und Clear machen es möglich

Kabel, die unterirdisch oder im Wasser verlaufen, müssen vollständig isoliert sein. Bleibt es bei einem ununterbrochenen Kabel, ist das meist kein Problem. Möchten Sie jedoch eine Abzweigung verlegen, stehen Sie vor der Frage: „Wie bekomme ich die Abzweigdose wirklich wasserdicht?“

Hierfür gibt es verschiedene Dosen mit Gummidichtungen oder Dichtmembranen. Sie werden schnell feststellen, dass diese Dichtungen nicht von Dauer sind, denn sie werden aufgrund von Feuchtigkeit spröde und brüchig. Gießharz wäre eine Alternative, möchten Sie die Verbindung aber irgendwann umlegen oder erneuern, müssen Sie die Kabel außerhalb der Abzweigdose abschneiden. Eine flexible Variante ist reines Silikon. Es hält Staub und Wasser von der Verbindung fern und lässt sich leicht wieder herauslösen. Jedoch muss es über mehrere Stunden hinweg trocknen und greift Metalle stark an, sodass auch diese Abdichtung nicht von Dauer ist.

RELICON Religel Clear wird in transparenten Dosierflaschen oder Kanistern, inkl. Messbecher und Rührstab geliefert.

Die Gele RELICON Plus und RELICON Clear besitzen die Vorteile dieser Möglichkeiten zur Abdichtung von elektronischen Bauteilen. Die Nachteile von Dosen, Harzen oder Silikon müssen Sie mit diesen Gelen nicht mehr in Kauf nehmen. Die flexiblen Zwei-Komponenten-Gele versiegeln und schützen elektrische Installationen dauerhaft vor Wasser, Dunst, Staub und Vibrationen. Sie sind außerdem sehr einfach zu handhaben. In einer geeigneten Abzweigdose verwendet, erfüllen beide Gele die Schutzklasse IP68. Mit RELICON Plus und RELICON Clear sind Verbindungen von Kabeln zuverlässig vor äußeren Einflüssen geschützt.

Zwei-Komponenten-Gele im Einsatz für sichere Elektroinstallationen

2-Komponenten Silikongel Religel Plus 500ml
RELICON Religel Plus, Artikelnummer: 435-00756

Mit den Zwei-Komponenten-Gelen RELICON Plus und Clear sind Sie auf der sicheren Seite. Die gute Performance des Materials macht sie vielseitig einsetzbar. Sie sind von -60 °C bis 200 °C temperaturbeständig. Dadurch erfüllen sie Ihre Anforderungen sowohl unter praller Sonne, ganzjährig im Boden als auch in Kühlhäusern oder unter anderen anspruchsvollen Bedingungen.

RELICON Plus hat eine besonders geringe Topfzeit von nur zwölf Minuten. Es erlaubt Ihnen, auch zahlreiche Verbindungen schnell abzudichten. Besonders aufwändige Installationen mit vielen Verzweigungen der Kabel sind dank dieses Gels innerhalb kürzester Zeit gesichert. Weitere Informationen finden Sie hier: 2-Komponenten Silikongel Religel Plus, hier zum Beispiel 500 ml.

RELICON Clear eignet sich durch seine klare Transparenz besonders für LED-Verguss, denn das Material ist lichtecht und verfälscht keine Farben. Es härtet innerhalb von 20 Minuten aus. Weitere Informationen finden Sie hier: Mit Religel-Clear sind die Vorteile klar.

Mit beiden Gelen können Sie:

  • Elektroinstallationen außen sichern,
  • angebohrte Kabel reparieren oder
  • Kabelverbindungen in die Erde oder sogar unter Wasser legen.

Mit Licht in Szene gesetzte Brunnen oder Gartenteiche liegen absolut im Trend. Die RELICON-Gele sichern die nötigen Kabelabzweigungen zuverlässig und dauerhaft.

2-Komponenten Silikongel Religel Plus
2-Komponenten Silikongel Religel Plus

Als Füllung für Abzweigdosen oder Abdichtungen im Außenbereich sind die Gele prädestiniert. Durch ihre vielfältigen Eigenschaften verwenden Elektroinstallateure sie auch zu anderen Zwecken. Zum Beispiel verwendete ein Kunde das Gel in Dubai, um Palmen mit LEDs in Szene zu setzen. Zunächst wurde RELICON-Gel benutzt, um unterirdische Lüsterklemmen vor der Witterung zu schützen. Außerdem setzte der Kunde es erfolgreich als Korrosionsschutz für Platinen im Außenbereich ein. Dank der Flexibilität des Materials ist es rückstandslos wieder entfernbar und die Lüsterklemmen oder die Platinen sind bei Bedarf jederzeit wieder erreichbar.

Die Flexibilität der RELICON-Gele schützt zudem Kabelverbindungen oder Bauteile vor Vibrationen. Kleinstelektronik, Elektronik in Kraftfahrzeugen, in Produktionshallen oder auf Platinen sind häufig Bewegungen ausgesetzt. Selbst kleine Schwingungen können auf Dauer Kabelverbindungen beschädigen. Die gelartige Konsistenz von RELICON wirkt vibrationsdämpfend und beugt Schäden vor.

RELICON Clear und Plus schützen nicht nur Elektroinstallationen. Auch die Umgebung wird vor dem Stromfluss geschützt. Das Material ist durchschlagfest über 24 kV und ist ein haltbarer Berührungsschutz.

Elektrische Bauteile abdichten leicht gemacht – mit RELICON Plus und Clear

Die Zwei-Komponenten Gele lassen sich schnell und einfach verarbeiten.

  1. Verlegen Sie die zu verbindenden Kabel in einer Abzweigdose oder einem anderen geeigneten Gefäß. Sorgen Sie bereits bei diesem Schritt für saubere Verbindungen der Kabel.
  2. Füllen Sie anschließend die Abzweigdose mit RELICON Plus oder Clear. Warten Sie die Aushärtungszeit ab und überprüfen Sie den Schutz aus Gel oder führen Sie eine Sichtkontrolle der Verbindung durch.
  3. Schließen Sie die Abzweigdose sorgfältig. Die Verbindung ist nun bereit für ihren Einsatz.

Sie können sie ab diesem Zeitpunkt vergraben, dem Wetter oder Vibrationen aussetzen oder sie im Wasser versenken. Die Abzweigdose ist jetzt absolut wasserdicht und Ihre Arbeit ist getan. Belassen Sie das nicht verwendete Gel einfach in der Verpackung. Sie können es auch nach der ersten Öffnung jederzeit verwenden.

Bei der Verwendung der RELICON-Gele müssen Sie keinerlei Bedenken haben. Das Material ist nicht gesundheitsschädlich, völlig geruchlos und ungiftig. Es kann außerdem einfach im Hausmüll entsorgt werden. Mit den RELICON-Gelen verarbeiten Sie verträgliches Material, das Ihnen keine Sorgen bereitet.

Hinweis: Sind Sie sich bei der Installation von elektrischen Bauteilen unsicher, ziehen Sie unbedingt Fachleute zu Ihrem Projekt hinzu.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu RELICON Plus und Clear, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

#2833

Bewerte den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.