Schlagwort: Helagaine

September 10. 2015 / Märkte & Industrien, Produkte, Unternehmen

Helagaine: Das Anti-Stress-Programm für Torsionskabel in Windkraftanlagen

Windparks gehören in Deutschland neben Photovoltaik-Anlagen und Wasserkraftwerken zu den Hauptlieferanten von erneuerbaren Energien. Daher werden in punkto Leistung und Betriebssicherheit immer höhere Ansprüche an die Windkraftanlagen gestellt: So liefert eine heute gängige Windturbine in der Regel zwischen 1,5 und 4 Megawatt (MW), Offshore-Anlagen bis zu 8 MW an Nennleistung. Da sich die Rotorblätter für die effiziente Energiegewinnung immer dem Wind zuwenden, bedeutet das eine enorme Belastung für die Leitungskabel. Hauptsächlich im Loop sind die Kabel somit ständigen Verdrehungen ausgesetzt. Diese können bei den üblicherweise zur Aufhängung verwendeten Kabelziehstrümpfen zum Bruch einzelner Drähte führen. Damit die Leitungsisolationen benachbarter Leitungskabel im Windkraftwerk nicht beschädigt […] Weiterlesen


September 30. 2014 / Märkte & Industrien, Produkte

Die Gefahr für Leib und Leben durch versagende Hydraulikleitungen vermindern

HEGWS hydraulik unfälle, geflechtschlauch Eine Welt ohne Hydrauliktechnologie ist kaum vorstellbar. Fluidkraft oder Hydraulik (vom Griechischen hydor für Wasser und aulos für Rohr) wird seit der Antike auf vielfältige Weise genutzt. Heute sind durch Hydraulik betriebene Schwermaschinen in Bau, Bergbau und Landwirtschaft stark verbreitet.

Doch dieser Einsatz in Schwerlastszenarien bedeutet auch, dass Hydraulikleitungen starken Beanspruchungen und Abrieb unterworfen sind, was dazu führen kann, dass sie versagen. Ein Berstschutzschlauch kann hier sehr hilfreich sein. […] Weiterlesen