Juni 30. 2014 / Märkte & Industrien, Produkte

SpotClip – Die einleuchtende Idee für die Leuchtenmontage

Die Niedrigenergie-Bauweise und die energetische Sanierung von älteren Bauten erfordern verstärkte Isoliermaßnahmen. Diese können jedoch häufig zum Ärgernis werden, wenn es darum geht, Einbauleuchten schnell und sicher in Bereichen zu installieren, wo viel Dämmmaterial eingesetzt wird.

Deckenabstandshalter bei dampfsperre zur LED-Leuchteninstallation
SpotClip – ein innovatives Duo für die sichere Leuchtenmontage im Trockenbau

HellermannTyton hat den SpotClip Deckenabstandshalter für die optimale Leuchten-Montage im Alt- und Neubaubereich entwickelt. Schnell und einfach befestigt, bietet er den sicheren Schutz von Leuchtmittel und Baumaterial vor Beschädigung durch Überhitzung. Der nachträgliche Einbau ist auch möglich.

Thermische und mechanische Vorzüge

Der innovative Deckenabstandshalter sorgt dafür, dass die Leuchteninstallation zu keiner brenzligen Angelegenheit wird. Ob hinter Paneelen oder in Gipskartonplatten, umliegendes Isoliermaterial wird auf sicherem Abstand gehalten.

darstellinh des Ausschnittes dampfsperre zur LED-Leuchteninstallation, siehe auch energetische SanierungSicher aufgehoben: SpotClip besteht aus nicht-brennbarem, glasfaserverstärktem Polyamid und entspricht der UL94 V1, Glühdrahttest GWT 960°C

 

 

 

 

dampfsperre installation, LED Leuchten, bei der energetischen Sanierung von Häusern

Sicher befestigt: Haltedorne an den Montagefüßen verhindern das Verrutschen

 

 

 

 

 

Die SpotClip-Produkte von HellermannTyton sind aus einem hochwertigen, glasfaserverstärkten Polyamid hergestellt, das halogenfrei ist, und sich durch hohe Temperaturbeständigkeit auszeichnet. Die Installation mit SpotClip ist denkbar einfach.

LED - Leuchteninstallation, niedrigenergie Bauweise, Sanierung
SpotClip I eignet sich für Halogen-Spots, wo eine Dampfsperre vorhanden ist

Durch die flexiblen Montagefüße arretiert sich SpotClip sehr leicht in der Deckenaussparung. Zusätzlich verhindert das Eindrücken der Haltedorne in das Baumaterial ein nachträgliches Verrutschen.
Mit Hilfe der Leitungsaufnahme können die Zuleitungen am Hitzeschutzdach fixiert werden.
SpotClip verringert nicht nur einfach und effektiv die Gefahr von Schäden an verbauten Isoliermaterialien sondern wirkt sich ebenfalls positiv auf die Lebensdauer und die Energieeffizienz des verwendeten Leuchtmittels aus.

 

Einsatzfähig für verschiedene Einbausituationen

dampfsperre, Leuchteninstallation
Die 105mm hohe SpotClip-II ist auf die Raumbedürfnisse von LED-Leuchten angepasst

SpotClip ist in zwei Varianten erhältlich, die zu jeder Zeit eingebaut werden können:
SpotClip-I eignet sich für die Montage von Standard-Leuchten, wie Halogen-Spots, wo eine Dampfsperre eingebaut ist.
SpotClip-II erreicht eine Höhe von 115 mm und ist für LED-Leuchten mit größerer Bauhöhe geeignet. Weitere vier flexible Laschen verhindern den Kontakt von losem Schütt- und Einblasdämmstoffen mit dem Leuchtenkörper.
Somit ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für den nachhaltigen Einbau von Leuchten im Alt- und Neubaubereich.

 

 

 

 

Schauen Sie sich auch das Anwendungsvideo zum SpotClip an und erfahren Sie mehr über die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und die richtige Installation.

Abstandshalter finden Sie als Endkunde im Online-Shop von Conrad, klicken Sie hier.

 

#966

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.